AEUB 2018, Caux Forum 2018
Tools for Changemakers (T4CM)
9. - 14. August 2019

 

Tools for Changemakers (T4CM)                                           

Vertrauen in Europa erneuern

Das Konzept der Identität, insbesondere der nationalen Identität, ist ein zweischneidiges Schwert. Es fördert einerseits Zugehörigkeitsgefühl, dient jedoch auch der Rechtfertigung für Ausgrenzung, Misstrauen und Fremdenfeindlichkeit. Tools for Changemakers befasst sich als Folgeveranstaltung der Konferenz Damit Europa kein unvollendeter Traum bleibt drei Jahre lang mit der Frage nach der Verknüpfung persönlicher und kollektiver Identität in Europa, dem Aufstieg von Populismus und Nationalismus in verschiedenen europäischen Regionen, dem Bedürfnis nach Zugehörigkeit alter und neuer Mitglieder der Gesellschaft, unausgesprochenen kollektiven Traumata und der Dringlichkeit dieser Themen zum Aufbau von mehr Vertrauen und Zusammenhalt in Europa.

Machen Sie mit! Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz verschiedener Initiativen und den Trainingsangeboten zu Praktiken, Methoden und Werkzeugen der Vertrauensbildung.

Bleiben Sie über Tools for Changemaker auf dem Laufenden!

Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten, sich nächstes Jahr einzubringen: durch Ihre Konferenzteilnahme, den Austausch Ihrer persönlichen Geschichte als Referentin oder Referent, ehrenamtliche Mitarbeit oder Ihre Mithilfe im Konferenzteam. Tauschen Sie sich mit ehemaligen Teilnehmenden aus und bringen Sie Ihre Ideen ein! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

Wann?

9. - 14. August 2019

 

Weitere Informationen

 

Kontakt

AEUB@cauxforum.org

 

Folgen Sie uns

 

#CauxForum #T4CM

 

 

addressing_europes_unfinished_business

X