AIESEC workshop for students
Workshops für junge Leaders
Events in der Schweiz

Workshops für junge Leaders

Die Stiftung CAUX-Initiativen der Veränderung bietet Workshops für Studierende und junge Menschen mit Führungspotential. Die Veranstaltungen möchten inspirieren, ausbilden und verbinden, um jungen Menschen dabei zu helfen, durch die Auseinandersetzung mit Herausforderungen in ihrem direkten Umfeld "jene Veränderung zu sein, die sie sich für die Welt wünschen".

Die Teilnehmenden erarbeiten in einem überaus interaktiven und experimentellen Kontext, wie in vielfältigen und interkulturellen Teams eine positive Arbeitsatmosphäre geschaffen werden sowie ethisches Leadership für eine gerechte, friedvolle und nachhaltige Welt gestaltet werden kann.

Die Leitung der Workshops orientiert sich an den Erfahrungen und dem Ansatz von CAUX-Initiativen der Veränderungen. Themen sind u.a.:
  • Leadership-Stil, inneres Leadership, Leadership im Alltag, situationsbedingtes Leadership
  • Leadership-Tools: Prioritäten setzen, Delegieren, Feedback-Erarbeitung, Motivation
  • Werteorientierte Entscheidungsfindung
  • Teamarbeit, Teamprozesse und Teamrollen
  • Effektive Kommunikation, gezieltes Zuhören
  • Konflikttransformation auf persönlicher und globaler Ebene
  • Kultur und Identität
  • Moderationsmethoden für effektivere Meetings und Diskussionen
  • Coaching, Mentoring
  • Storytelling zur Erarbeitung neuer Bedeutungen und Inspiration
  • Reflexion in der Stille als Weg zu innerer Weisheit und zur Entfaltung kreativen Potentials

Bislang wurden schon rund 20 Workshops für AIESEC in der Schweiz (seit 2011), Just Innovate (seit 2015) und Euforia (seit 2016) durchgeführt. Wir sind gerne bereit, auch für Ihre Organisation speziell ausgelegte Workshops zu entwerfen, die den Anforderungen und Bedürfnissen Ihrer Institution entsprechen.

Unser Moderations- und Ausbilderteam arbeiten auf freiwilliger Basis. Um unsere direkten Kosten abdecken zu können (Reisekosten, Sandwiches, Fotokopien und, falls notwendig, Unterkunft), erbitten wir dennoch einen Unkostenbeitrag von 100 CHF pro Workshop.

Wenn Sie an einem unserer Workshops (in englischer Sprache) interessiert sind, schreiben Sie uns: events@caux.ch.

 

Stipendien für AIESEC-Mitglieder in der Schweiz

Seit 2011 konnten schon mehr als 20 Mitglieder von AIESEC in der Schweiz durch Stipendien am Caux Forum teilnehmen. Diese Stipendien werden innerhalb der AIESEC in der Schweiz und deren Netzwerk angeboten, um Mitglieder mit Führungsqualitäten, die in der Zukunft vermutlich Leitungspositionen innerhalb der AIESEC in der Schweiz einnehmen werden, zu unterstützen. AIESEC möchte die nächste Generation junger Führungskräfte weiterbilden und verbinden, um ihnen zu helfen, durch Erfahrungen sowohl auf professioneller als auch ehrenamtlicher Basis ihr Potential entfalten zu können.

Ich bin voller Dankbarkeit, Freude und Traurigkeit abgereist. Ich fühle mich gestärkt, inspiriert und meine innere Stimme sagt mir, dass es Zeit ist, Verantwortung zu übernehmen. Es ist Zeit, zu handeln. 

- Melani Kalev, AIESEC-Stipendiatin beim Internationalen Forum für Friedensschaffende 2016

Ich habe neue Konzepte und Perspektiven kennengelernt und Wissen aufgefrischt. Ich habe viele inspirierende Menschen getroffen, inspirierende Berichte gehört und hatte auch die Chance, von mir zu sprechen. Die Erfahrung in Caux hat mich über Geben und Nehmen gelehrt. Als ich von der Konferenz zurückkam, fühlte ich mich frisch und motiviert, um Projekte anzugreifen, die ich mir vorgenommen hatte.

Jessican Dinh, AIESEC-Stipendiat 2017

Diese Erfahrung war eine innere Reise, die meine eigenen Werte gestärkt hat. Die Menschen waren sehr inspirierend. Es war ihnen wichtig, ihre langjährigen Lebens- und Berufserfahrungen sowie Tipps weiterzugeben. Ich würde es allen AIESEC-Mitgliedern empfehlen, an einer IofC-Konferenz teilzunehmen.

- Pierre Huber, AIESEC-Stipendiat 2016

 

AIESEC workshop for students in Switzerland 2015 2016

2015/16 wurde die Stiftung CAUX-Initiativen der Veränderung von AIESEC eingeladen, Workshops für Studierende zu vier verschiedenen Themen auszurichten: "Interkulturelle Teamarbeit", "Du als Leader", "Mit Leadership-Herausforderungen umgehen" und "Gruppendialog-Training für Meetings"". Die Workshops fanden in Freiburg, Bern, Basel, Zürich, Lugano und bei der nationalen Mitgliederversammlung von AIESEC Schweiz in Leysin statt.

AEISEC workshop Switzerland

Nach dem IofC-Workshop zum Thema “Teamwork”, der im Dezember 2014 stattgefunden hatte, bat das Berner Team der Studentenorganisation AIESEC die Stiftung CAUX-IofC, einen Folgeworkshop über die Problematik “Mit Leadership-Herausforderungen umgehen” zu organisieren. Dieser Workshop wurde unter der Leitung von Brigitt Altwegg, der CAUX-IofC-Projektleiterin für die Schweiz, und zwei erfahrenen freiwilligen Mitarbeitenden entwickelt und am 27. April 2015 in Bern durchgeführt.

Am 15. November 2014 leiteten die Projektmanagerin von CAUX-IofC für die Schweiz und zwei freiwillige Mitarbeiter den Workshop “Leading a Team” (Ein Team leiten) für 30 Studenten an den Nationalen Versammlung von AIESEC in Fiesch (VS).

Am ‚LEAD-Day‘ der nationalen Versammlung der Studentenorganisation AIESEC, die am 29. März 2014 in Leysin stattfand, führte CAUX-Initiativen der Veränderung (CAUX-IofC) einen Workshop zum Thema "Werte und Ethik in Führungspositionen und die heutige Rolle von jungen Führungskräften" durch und nahm an der abschliessenden Podiumsdiskussion des ‚LEAD-Day‘ zum Thema ‘Empowerment: Enabling Young People to Lead’ (Junge Personen unterstützen, Führung zu übernehmen) teil.

Am 19. April 2013 wurde der IofC Team-Building Workshop ‚Are you pulling on the same rope‘ (Ziehen Sie am selben Seil) fünfundzwanzig Mitgliedern der Studentenorganisation AIESEC an ihrer nationalen Versammlung in Fiesch angeboten.

Students in Fribourg

Am 13. Dezember 2012 haben Rainer Gude, Beauftragter von Initiativen der Veränderung (IofC) International für Kontakte mit der UNO und internationalen Organisationen in Genf, und Brigitt Altwegg, Projektmanagerin von CAUX-Initiativen der Veränderung, Mitgliedern der Studentenorganisation AIESEC in Fribourg den IofC-workshop “Your piece in world peace” (Ihr Anteil am Weltfrieden) angeboten.

X