Caux Building
Internationale Gemeinschaftswoche (WIC)
WIC 2019: Bleiben Sie dran!

Internationale Gemeinschaftswoche (WIC)

Machen Sie mit bei einer einzigartigen Möglichkeit, in einer Gruppe von rund 40 Menschen aus ganz Europa die Grundideen von Initiativen der Veränderung (IofC) kennenzulernen, die durch den Dienst am Gemeinwohl und das Erlernen gewaltfreier Kommunikation beim Aufbei eines kultur- und generationsüberschreitend Vertrauens und Verständnisses auf unserem Kontinent helfen können. Die Internationale Gemeinschaftswoche findet als Vorbereitung des Caux Forums im Caux Palace - Konferenz- und Seminarzentrum in Caux/Schweiz statt.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, durch experimentelles Lernen und Einsätze die Grundprinzipien von Initiativen der Veränderung sowie die Geschichte der Bewegung in aller Welt kennenzulernen. Der Austausch von Erfahrungen ist ein wichtiger Bestandteil der Woche und bietet neue Wege, um über den Tellerrand hinauszusehen und die Einzigartigkeit und den Wert der Realität anderer Menschen kennenzuerlenen. Wir untersuchen unsere Gemeinsamkeiten als Europäerinnen und Europäer und befassen uns mit dem, was uns unterscheidet und konzentrieren uns auf die Rolle einer persönlichen Veränderung bei historischen Prozessen.

 

 

Die Woche bietet ausserdem Raum für einen offenen Austausch, in dem wir uns mit Empathie und gegenseitiger Wertschätzung begegnen und gegenseitig zuhören. Wir entdecken die Kraft gewaltloser Kommunikation und deren Nutzen für den Alltag.

Die Internationale Gemeinschaftswoche baut auf der Tradition der “Arbeitswoche” in Caux auf, um auf praktische Weise zur Vorbereitung des Caux Forums beizutragen. In den letzten Jahren konnte hierbei nicht nur produktives und effektives Teamwork aufgebaut werden. Es fand auch ein tiefer Austausch statt, der zu tiefen Freundschaften und einer Verbindung zwischen Menschen über Grenzen, Herkunft und Alter hinweg führt.

Kost und Logis sowie Programm sowie sind für die Teilnehmenden der WIC kostenfrei. Das ganztägige Programm umfasst Mitarbeit im Haus, Trainingseinheiten, gemeinschaftsfördernde Veranstaltungen, Abendprogramme sowie einen eintägigen Ausflug. Die Teilnehmenden werden gebeten, ihre Reise-, Visa- und Versicherungskosten selbst zu übernehmen. Wir freuen uns auf Familien mit erwachsenen Kindern (Ausnahmen vorbeihalten), auf Menschen, die noch nie in Caux waren und auf solche, die schon früher mit dabei waren.

Machen Sie mit bei der Internationalen Gemeinschaftswoche!

 
Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen haben, könne Sie sich gerne über diese Mailadresse an unser Team oder direkt an Angela Starovoytova wenden.

 
Mehr zum Caux Forum hier

 

 

X