Caux Forum 2017 DE
Was ist das Caux Forum?
Initiativen der Veränderung Schweiz

Was ist das Caux Forum?

HINTERGRUND

1946 kaufen rund 100 Schweizer Familien und Einzelpersonen das ehemalige Luxushotel Caux-Palace, das bankrott gegangen war und während des Krieges als Flüchtlingslager gedient hatte. Ihr Ziel war es, “ein Zuhause für die Welt” zu schaffen.

Dieses internationale Konferenzzentrum hat seitdem eine wichtige Rolle bei der Versöhnung im Nachkriegseuropa gespielt, sowohl zwischen Individuen als auch Nationen, wie z.B. Frankreich und Deutschland, im Entkolonialisierungsprozess in Tunesien und Marokko und anderswo, den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern und weiteren Friedensprozessen.

Heute führt Initiatives of Change (IofC) verschiedene Projekte auf der ganzen Welt durch und engagiert sich weiterhin im Rahmen sensibler Aussöhnungsaktionen.

Caux Building, Caux Palace

 

WAS IST DAS CAUX FORUM?

Das alljährliche Caux Forum möchte mit seinen Konferenzen, Schulungen, und Dialogen Menschen, Gruppen und Organisationen zum Aufbau einer gerechten, friedvollen und zukunftsfähigen Welt inspirieren, ausbilden und verbinden.

Jedes Jahr treffen sich rund 1500 Teilnehmende aus Zivilgesellschaft, Regierungsbehörden und Wirtschaft in einem sicheren Raum des Vertrauens, der Fürsorge, der Solidarität und des Respekts in einer wahren Vielfalt von Altersgruppen, Gender, Kulturen, Branchen und Glaubensrichtungen, um Vertrauen über kulturelle, soziale und ethnische Spaltungen hinweg aufzubauen. Der Caux Palace, ein ehemaliges Grand Hotel der Belle-Époque mit Blick auf den Genfer See und die Alpen, bietet ein einzigartiges und inspirierendes Umfeld.

Bei einem Besuch in Caux geht es darum, persönliches Potential freizusetzen: Caux ermutigt Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen, über ihre Rollen nachzudenken, ihre Ressourcen zu erkunden und nach dem Grundsatz, dass jeder Mensch etwas bewirken kann, auf ihre Verantwortung als Changemaker einzugeghen

 

DER EINZIGARTIGE ANSATZ VON CAUX

Caux, view, lake, clouds

 

INITIATIVEN DER VERÄNDERUNG SCHWEIZ

Initiativen der Veränderung Schweiz (ehemals Stiftung CAUX-Initiativen der Veränderung/CAUX-IofC) ist die Schweizer Trägerschaft von Initiativen der Veränderung (IofC). IofC ist eine weltweite Bewegung von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Herkunft, die sich, beginnend im eigenen Leben, durch veränderte menschliche Motive und Verhaltensweisen einem Wandel der Gesellschaft verpflichtet haben.

IofC Schweiz organisiert gemeinsam mit dem IofC-Netzwerk und seinen Partnerorganisationen das Caux Forum.

 

Foto Caux Palace: Leela Channer

 

 

X