Human Library, November 2018, Geneva
« Arbeiten erlaubt ? » - Menschliche Bibliothek bei Antirassismus-Woche
18. März 2019
Montag, 18. März 2019 - 19:30

« Arbeiten erlaubt ? » - Menschliche Bibliothek bei Antirassismus-Woche

Begegnungen, die bereichern
  • Wann: 18. März 2019 um 19.30 Uhr 
  • Wo: Stadtbibliothek Montreux-Veytaux

Initiativen der Veränderung Schweiz ist Mitorganisatorin von zwei menschlichen Bibliotheken, die im März 2019 im Rahmen der Antirassismus-Woche stattfinden. Thema ist Diskriminierung bei der Einstellung. Das erste Event findet am 18. März um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek von Montreux-Veytaux statt, das zweite am 21. März um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek von Vevey.

Bei beiden menschlichen Bibliotheken stehen persönliche Erfahrungen mit Diskriminierung und Arbeitssuche im Mittelpunkt. Unter den “menschlichen Büchern” befindet sich ein Arbeitgeber, der einen Arbeitssuchenden mit Arbeitserlaubnis F eingestellt hat sowie Menschen mit Migrationshintergrund oder Menschen, die damit in Zusammenhang gebracht werden und sich bei der Arbeitssuche mit Problemen auseinandersetzen mussten sowie Personen, die Migrantinnen und Migranten bei der Arbeitssuche unterstützen. Die Teilnehmenden können zwei dieser “Bücher” zuhören und sich anschliessend mit ihnen austauschen. Ausserdem wird ein Aperitif angeboten.

Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos und werden gemeinsam mit der Stadt Vevey, der Gemeinde Montreux, dem Maison de Quartier Jaman 8 sowie den Stadtbibliotheken von Montreux-Veytaux und Vevey organisiert.

Veranstaltungssprache: Französisch

Erfahren Sie mehr über unsere Eventreihe “Erfahrungen, die bereichern”.

 

 

 

X