AIESEC workshop for students
Workshops für Studierende
Events in der Schweiz

WORKSHOPS FÜR STUDIERENDE

CAUX-Initiativen der Veränderung möchte seine reichhaltigen Erfahrungen mit jungen Menschen teilen.

Die Stiftung bietet daher Studierenden, u.a. Mitgliedern von AIESEC, dem weltgrössten Verein, der von Studenten geleitet wird, eine Workshop-Reihe an. Ziel der Workshops ist es, junge Menschen zu inspirieren, auszurüsten und in Kontakt zu bringen, um im Hinblick auf unmittelbare Herausforderungen effektiver zusammenzuarbeiten und vielfältige, interkulturelle Teams leiten zu können und somit zu einer gerechteren, friedlicheren und nachhaltigeren Welt beizutragen.

Wenn Sie sich für einen 90-minütigen, englischsprachigen Workshop interessieren, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: events@caux.ch.

AIESEC workshop for students in Switzerland 2015 2016

 

Workshops seit 2014

Seit Oktober 2014 bieten wir folgende Workshops an:

  • Teamwork Niveau 1: Teamwork

In diesem Workshop erleben die Teilnehmer Teamprozesse und verschiedene Teamrollen und reflektieren darüber. Anhand von einem Set von Kriterien, welche die Leistungsfähigkeit von Teams beeinflussen, erwägen wie gut ihr Team für Aktivitäten gerüstet ist, und arbeiten daran, es zu verbessern. Sie erhalten auch eine Möglichkeit, die anderen Teammitglieder wert zu schätzen.

  • Teamwork Niveau 2: Team und interkulturelle Kommunikation

Wenn wir in diversen und interkulturellen Teams arbeiten, kann es helfen zu verstehen, wie unsere eigenen Identitäten, Hintergründe und Grundwerte unser Verhalten und dasjenige von anderen Teammitgliedern beeinflussen können. Dieser Workshop gibt den Teilnehmern Tipps und Tricks für effektive interkulturelle Kommunikation und Leadership im Team.

  • Leadership Niveau 1: Du als Leader

Dieser Workshop ermutigt die Teilnehmer, von ihren Werten und ihrer einzigartigen Persönlichkeit getragen Leitungspositionen zuversichtlich zu erfüllen und für Entscheidungen in schwierigen Situationen und für ihre Life-Work Balance aufrecht zu stehen. Er stellt verschiedene Leadership-Stile und inspirierende Beispiele vor und fordert die Teilnehmer heraus, herauszufinden, wo und wann sie eine Führungsposition in ihrem eigenen Umfeld einnehmen können, die mit ihren Zielen übereinstimmt.

  • Leadership Niveau 2: Mit Leadership-Herausforderungen umgehen

Wenn wir ein Team leiten, sehen wir uns oft wiederkehrenden Herausforderungen gegenüber: Wie kann ich verschiedene Personen mit verschiedenen Erfahrungsniveaus angemessen unterstützen? Wie kann ich Prioritäten setzten? Wie kann ich sicherstellen, dass delegierte Aufgaben richtig erfüllt werden? Und wie kann ich die Motivation der Teammitglieder managen? In diesem Workshop lernen die Teilnehmer Werkzeuge und machen praktische Übungen welche ihnen helfen sollen, mit diesen Herausforderungen umzugehen, zusammen mit ihrem Team.  

 

Workshops 2012-2013

Im 2012-13 fanden folgende Workshops im Rahmen der nationalen AIESEC-Treffen und an den Universitäten in Fribourg, Basel und Zürich statt:

  • Dein Anteil am Weltfrieden: Konflikttransformation auf persönlicher und globaler Ebene
  • Ziehst du am selben Strang? : Tips für Konflikttransformation und für die Produktivität von Teams
  • Werte und Ethik in der Führungskultur und die Rolle von jungen Menschen mit Führungspotential heute

AIESEC workshop for students in Switzerland 2015 2016

 

Stipendien für die Sommerkonferenzen

Seit 2011 konnten 19 AIESEC-Mitglieder aus der Schweiz von Stipendien für Sommerkonferenzen in Caux profitieren. Im 2016 wurden fünf Stipendien für folgende Konferenzen ausgeschrieben:

  • Vertrauen und Integrität in der Weltwirtschaft (5.-10. Juli 2016),
  • Damit Europa kein unvollendeter Traum bleibt (19.-23. Juli 2016)
  • Internationales Forum für Friedensschaffende (19.-23. Juli 2016)

 

EVENTS

AIESEC workshop for students in Switzerland 2015 2016

2015/16 wurde die Stiftung CAUX-Initiativen der Veränderung von AIESEC eingeladen, Workshops für Studierende zu vier verschiedenen Themen auszurichten: "Interkulturelle Teamarbeit", "Du als Leader", "Mit Leadership-Herausforderungen umgehen" und "Gruppendialog-Training für Meetings"". Die Workshops fanden in Freiburg, Bern, Basel, Zürich, Lugano und bei der nationalen Mitgliederversammlung von AIESEC Schweiz in Leysin statt.

AEISEC workshop Switzerland

Nach dem IofC-Workshop zum Thema “Teamwork”, der im Dezember 2014 stattgefunden hatte, bat das Berner Team der Studentenorganisation AIESEC die Stiftung CAUX-IofC, einen Folgeworkshop über die Problematik “Mit Leadership-Herausforderungen umgehen” zu organisieren. Dieser Workshop wurde unter der Leitung von Brigitt Altwegg, der CAUX-IofC-Projektleiterin für die Schweiz, und zwei erfahrenen freiwilligen Mitarbeitenden entwickelt und am 27. April 2015 in Bern durchgeführt.

Am 15. November 2014 leiteten die Projektmanagerin von CAUX-IofC für die Schweiz und zwei freiwillige Mitarbeiter den Workshop “Leading a Team” (Ein Team leiten) für 30 Studenten an den Nationalen Versammlung von AIESEC in Fiesch (VS).

Am ‚LEAD-Day‘ der nationalen Versammlung der Studentenorganisation AIESEC, die am 29. März 2014 in Leysin stattfand, führte CAUX-Initiativen der Veränderung (CAUX-IofC) einen Workshop zum Thema "Werte und Ethik in Führungspositionen und die heutige Rolle von jungen Führungskräften" durch und nahm an der abschliessenden Podiumsdiskussion des ‚LEAD-Day‘ zum Thema ‘Empowerment: Enabling Young People to Lead’ (Junge Personen unterstützen, Führung zu übernehmen) teil.

Am 19. April 2013 wurde der IofC Team-Building Workshop ‚Are you pulling on the same rope‘ (Ziehen Sie am selben Seil) fünfundzwanzig Mitgliedern der Studentenorganisation AIESEC an ihrer nationalen Versammlung in Fiesch angeboten.

Students in Fribourg

Am 13. Dezember 2012 haben Rainer Gude, Beauftragter von Initiativen der Veränderung (IofC) International für Kontakte mit der UNO und internationalen Organisationen in Genf, und Brigitt Altwegg, Projektmanagerin von CAUX-Initiativen der Veränderung, Mitgliedern der Studentenorganisation AIESEC in Fribourg den IofC-workshop “Your piece in world peace” (Ihr Anteil am Weltfrieden) angeboten.