Caux-Dialog über Land und Sicherheit (CDLS)
11. – 15. Juli 2017

Caux-Dialog über Land und Sicherheit

11. – 15. Juli 2017

CDLS 2016, Caux Dialogue on Land and Security

 

Renaturierung und Vertrauen

Der Grund, sich mit Landverödung und Konflikten zu befassen, ist klar. Landverödung ist ein direktes, operationelles Risiko für Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittel, Faser, Forst und Bioenergie. Weltweit betragen die Verluste durch Landverödung jährlich schätzungsweise 40 Milliarden Dollar. Die Verödung verringert Erträge, schafft Nahrungsmittelunsicherheit und zerstört Lebensgrundlagen, was Migration verursacht. Zusammen mit schwachen Regierungsstrukturen und andern sozio-ökonomischen Problemen verursacht dies häufig Konflikte.

Dementsprechend bieten Renaturierung und Vertrauensbildung Möglichkeiten, operationelle, soziale und ökologische Risiken zu verringern. Da Kohlenstoff wieder im Boden gespeichert wird, verringern sich die Folgen des Klimawandels. Unternehmen können neue Produkte mit Wertschöpfung entwickeln und Geschäftsrisiken wegen Konflikten durch innovative Ansätze senken.

Bisher gibt es einen Investitionsmangel für Renaturierung, obwohl viel privates Kapital auf den Finanzmärkten verfügbar ist.

Der Caux-Dialog über Land und Sicherheit 2017 versucht die Bedürfnisse und Möglichkeiten für Privatinvestitionen in Renaturierung und Vertrauensbildungsmassnahmen in Einklang zu bringen. Dabei kommen Experten, Politiker, Praktiker, Aktivisten und die Privatwirtschaft zusammen, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen auszutauschen hinsichtlich:

•             Investitionen: was funktioniert und was nicht.

•             Landnutzung: Landsicherheit für langfristige Renaturierung.

•             Vertrauensbildung für Renaturierungsprojekte der Privatwirtschaft.

Nehmen Sie am Caux-Dialog über Land und Sicherheit 2017 teil und profitieren Sie von bahnbrechenden, lösungsorientieren Diskussionen über Land und Sicherheit.

 

Webseite - Social Media - Newsroom
Kontakt
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail: E-MAIL

CDLS logo