Team
Damit Europa kein unvollendeter Traum bleibt 2018

Team 2018

Damit Europa kein unvollendeter Traum bleibt

 

Diana Damsa | Rumänien - Leitung & Management

Diana Damsa hat Jura und Musik sowie die Heilung von Erinnerungen und interkulturelle und religionsübergreifende Kommunikation studiert. 2004 beeindruckte sie die Vision IofCs, die persönliche Veränderung als Grundlage eines globalen Wandels voraussetzt und sie war seitdem bei verschiedenen Programmen aktiv, v.a. bei Foundations for Freedom, wo sie Teil des Management- und Koordinationsteams war. Sie entwarf und moderierte Jugend- und Leadership-Programme sowie interethnische Dialoge in der Ukraine und Rumänien. Sie ist derzeit Vizepräsidentin von Creators of Peace. Diana ist ausserdem Gründungsmitglied und Präsidentin des Zentrums für sozialen Wandel in Rumänien, das sich für die Förderung von Frieden, den Aufbau von Vertrauen und die Stärkung von Frauen und jungen Roma einsetzt. Email

 

Neil Oliver | Grossbritannien

Neil Oliver leitete viele Jahre lang ein Beratungsunternehmen in Grossbritannien. Zu seinen Kunden zählten sowohl öffentliche als auch gemeinnützige Einrichtungen, u.a. der britische National Health Service. Er spezialisierte sich auf Teamkonfliktmanagement und kam 2011 nach Caux. 2013 war Neil Mitglied des Konferenzteams für die Konferenz "Gemeinsam Vielfalt leben". Er lebt in Somerset in Südwestengland, töpfert gerne und engagiert sich für Initiativen vor Ort.

 

 

 

Simona Torotcoi | Rumänien - Koordination Training Tracks

Simona Torotcoi ist Roma und stammt aus Rumänien. Sie studiert derzeit Bildungspolitik an der Zentraleuropäischen Universität in Budapest/Ungarn. Ihr besonderes Interesse gilt der Bildungspolitik im Hochschulbereich für Minoritäten und benachteiligte Gruppen. Sie engagiert sich aktiv bei Young Roma Maramures, einem rumänischen Verein, den sie mitgegründet hat. Sie war Caux Intern, Caux Scholar in Asia Plateau und ist Mitglied des internationalen Netzwerks von Creators of Peace.

 

 

 

Sarah Hammoura | Palästina / Schweden

 

Sarah Hammoura ist seit 2017 Mitglied des Konferenzteams. Sie kam 2013 zum ersten Mal nach Caux und kehrte seither jeden Sommer zurück. Ihre Leidenschaft gilt nachhaltigen Unternehmenspraktiken, ökonomischem Empowerment und dem Weltfrieden. Sie studierte BWL mit dem Schwerpunkt Globales Leadership und Unternehmertum und arbeitet nun bei E.ON als Managerin für neue Energien. Sarah ist Palästinenserin und Schwedin und lebt und arbeitet in Schweden.

 

 

 

Diana Topan | Rumänien - Koordination Kommunikation

Diana Topan arbeitet seit 2012 für verschiedene NGOs. Sie war Projektmanagerin in den Niederlandenund Rumänien und war selbständige Social Media-Managerin für Kunden in Europa, dem Mittleren Osten und den USA. Sie studierte Psychologie mit einem besonderen Interesse für Fotografie und digitale Kunst. Sie ist derzeit Vizepräsidentin des Zentrums für soziale Transformation in Rumänien und Kommunikationskoordinatorin bei "Damit Europa kein unvollendeter Traum bleibt".

 

 

caux_green

X